Preisliste2021

Sprechdauer

Nicht sicher, wie lange ein Text gesprochen dauern wird? Kein Problem: Einfach in das weiße Feld kopieren und Sprechdauer ablesen.

Bitte hier Text eingeben ...

Sprechdauer ca.

0

Sekunden

Werbung Radio, TV, Kino Preis pro Medium, bis 30 Sekunden

Lokal
bis 1 Mio. Einwohner
55 Euro
Regional
bis 20 Mio. Einwohner
250 Euro
National
Deutschland
500 Euro
Internet
weltweit
300 Euro
Reminder
50% des Spotpreises

Webvideos Paid¹

Pro Video
bis 2 Minuten
300 Euro
Je weitere Minute
desselben Videos
100 Euro

Webvideos Non Paid²

Pro Video
bis 2 Minuten
150 Euro
Je weitere Minute
desselben Videos
50 Euro

E-Learning Interne Verwendung, keine werblichen Aussagen

Pro Video
bis 2 Minuten
150 Euro
Pro Video
bis 5 Minuten
250 Euro
Je weitere 5 Minuten
desselben Videos
50 Euro

Telefon

Je Modul
max. 30 Sekunden
40 Euro

hinweise

¹ Webvideos paid: Paid bedeutet, dass für die Verbreitung des Videos Geld ausgegeben wird, damit es das Publikum unaufgefordert erreicht. Z.B. als PreRoll bei YouTube, Werbespot auf Instagram, Facebook o.ä. Aber auch Filme, die auf speziellen Unterseiten einer Website liegen, auf die in Werbespots hingewiesen wird (z.B. neues Modell eines Autoherstellers) gelten als paid.

² Webvideos non paid: Non Paid bedeutet, dass der Spot z.B. einfach auf YouTube oder die eigene Website hochgeladen, aber nicht beworben wird. Es wird also kein Geld dafür ausgegeben, dass das Video Zuseher erreicht.

Preise beinhalten bereits alle Studiokosten. Verwertungsrechte Werbespots: 1 Jahr ab Rechnungsdatum, alle anderen Angebote zeitlich unbegrenzt. Weitere Produktionen und Paketangebote gerne nach individueller Vereinbarung.

Alle Angaben netto. Stand: 1. Januar 2021.

kskfrei

Alle Angebote freivon KSK Abgaben.

Für kreative Dienstleistungen wird normalerweise eine Abgabe an die Künstlersozialkasse fällig. Diese beträgt derzeit 4,2% des Nettoauftragswertes und ist vom Auftraggeber unaufgefordert abzuführen.

Ausnahme: Für Zahlungen an juristische Personen (z.B. GmbH, UG, AG, e.V.) fällt keine Künstlersozialabgabe an. Die Rechnungsstellung für alle Sprecherdienstleistungen erfolgt im Namen der BrennerMedien GmbH. Alle Angebote sind daher für Sie frei von jeglichen KSK Abgaben.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter www.kuenstlersozialkasse.de.